WindWerk Berlin

   FAQ

1. Kann ich da einfach so vorbeikommen ?

Ja. Wir freuen uns über jeden Mitspieler. Auch Gäste sind willkommen. Es wäre aber gut, ein paar Tage vorher eine Mail zu schreiben, damit sich unser Notenwart um die Noten kümmern kann.

2. Muss ich vorspielen?

Nein.

3. Wer steht hinter dem Orchester?

Wir selbst. Das Orchester ist rechtlich ein eingetragener Verein.

4. Kostet das was?

Hm, tja, schon. Die Mitglieder des Vereins zahlen einen Beitrag, der jährlich neu festgelegt wird. Dabei zahlen Nicht- und Geringverdiener einen ermäßigten Beitrag. Neue Mitspieler können sich erstmal angucken, wie das so ist.  Am Geld soll’s nicht scheitern. Viel teurer kommt sowieso das Bier nach der Probe.

5. Was soll das mit dem seltsamen Orchesternamen?

Das Windwerk ist das Gebläse der Orgel. Und soviel Wind wie ein Gebläse machen wir allemal.

WindWerk-Welle_3c_o

Letzte Änderung:

3. September 2017

[Startseite] [Konzerte] [Über uns] [Repertoire] [Termine] [Dirigent] [Mitmachen] [Galerie] [Links] [FAQ] [Intern] [Kontakt]